PLF - für deutsche Familienforscher mit Ahnen im östlichen Götaland

Forschung ist Informationen in verschiedenen Quellen zu finden und zusammenzustellen. Das Hauptproblem ist meistens, die gewünschte Information zu finden. In welchem Teil des Landes und in welchen Gemeinden lebten meine Vorfaharen? Manchmal nimmt die Suche nach den Informationen viel Zeit in Anspruch, bevor das Ziel erreicht wird.

Die Datenbank

Um Ahnenforschern das Suchen zu vereinfachen, ist die PLF Datenbank für alle verfügbar, Mitgliedern so wie Nichtmitgliedern. Sie enthält Auskunft über Geburten, Heiraten und Todesfälle, hauptsächlich von Personen ursprünglich aus Kalmar län in der Provinz Småland, Schweden. Der Schwerpunkt liegt im Zeitraum von 1620 bis 1930. Wenn es sich um Auswanderer in die USA handelt, sind manchmal auch Informationen aus dem kirchlichen Standesregister und Auswandrer- bzw. Einwandrer-Verzeichnissen vorhanden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Auskunft aus der PLF Datenbank zu bekommen. Entweder Sie schreiben PLF einen Brief mit Fragen über Ihre Vorfahren. Ihre Fragen werden von einem PLF-Mitarbeiter beantwortet. Dies beträgt 40 SEK für Mitglieder bzw. 80 SEK für Nichtmitglieder. Beachten Sie bitte - maximal 5 Fragen sind pro Brief erlaubt! Die zweite Möglichkeit ist Oskarshamn oder Kristdala zu besuchen. Sie sind in der Stadtbibliothek in Oskarshamn, wo sich die PLF Datenbank befindet, herzlich willkommen. Dort können Sie selbst die Datenbank nutzen und recherchieren. Sollten Sie Probleme dabei haben, zögern Sie nicht, PLF um Hilfe zu bitten. In der Bibliothek gibt es immer jemanden, der hilfsbereit zu Ihrer Verfügung steht. Die Gebühr der Datenbank beträgt 40 SEK / Stunde für Mitglieder bzw. 80 SEK für Nichtmitglieder.

Mehr Informationen

PLF bedeutet Personal – und Lokalhistorisches Forscherzentrum Oskarshamn (Schweden)
Unsere Forschung bezieht sich darauf, aus unterschiedlichen Quellen Informationen herauszusuchen und zusammenzustellen
Die Hauptfrage des Forschers ist normalerweise: ”Wo und wann lebten meine Vorfahren? In welchem Teil des Landes und in welchen Gemeinden”? Manchmal kann es beträchtliche Zeit dauern und viel Mühe kosten, bevor das Ziel erreicht wird. PLF ist in der Lage, Ihnen zu helfen. Um es dem Ahnenforscher einfacher zu machen, ist die PLF-Datenbank mit ihren mehr als 5 479 412 Records für jeden da, für Mitglied sowie für Nicht-Mitglied.

Sie enthält Personalien über Geburten, Eheverbindungen und Todesfälle vor allem der Einwohner von Bezirk Kalmar in der Provinz Småland und mehreren angrenzenden Gebieten. Die Angaben erstrecken sich von den 1620er Jahren bis zu den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Es finden sich auch in gewissem Ausmasse Auskünfte über Ein- und Auswanderer. Im Zusammenhang mit der jährlichen ”häuslichen Katechisation” wurden. Notizen über die Mitglieder der Familie und des Hausgesindes gemacht, die heute sehr wertvolle Informationen darbieten. Informationen von der PLF-Datenbank können Sie auf zweierlei Weise erhalten: Sie schreiben einen Brief an PLF und stellen darin Ihre Fragen über Ihre Vorfahren.

Ihre Fragen werden brieflich von einem PLF-Assistenten beantwortet. Das kostet für Mitglieder 40 SEKfür Nicht-Mitglieder 80 SEK N.B. In jedem Breif höchstens 5 Fragen!

Wenn Sie in der Lage sind, Oskarshamn oder Kristdala zu besuchen, sind Sie in der Stadtbibliothek willkommen, wo die PFL-Datenbank ihren Sitz hat. Dort können Sie vielleicht selbst das finden, was Sie suchen. Zögern Sie aber nicht mit PFL für Hilfe in Verbindung zu treten.
Jemand ist immer bereit, Ihnen zu helfen. Die Gebühr für das Verwenden der Datenbank beträgt pro Stunde für Mitglieder 40 SEKfür Nicht-Mitglieder 80 SEK

Weitere Auskünfte

Die Gebühr für Mitgliedschaft im PLF beträgt jährlich 100 SEK. Diese Summe kann durch die Einsendung von 20 internationalen Antwortkarten eingezahlt werden. Diese können an die folgende Adresse geschickt werden

Übrige Informationen

Mitgliedschaft im PLF beträgt 100 SEK. Sie können den Mitgliedbeitrag bezahlen, in dem Sie 20 Internationale Antwortskarten (IRC) an PLF senden. Diese IRCs sind in jedem Postamt erhältlich. Die Adresse:

PLF
Box 23
S-572 21 OSKARSHAMN
Schweden

Die Mitgliedschaft beinhaltet eine Such-Ermäßigung (40 SEK / 8 IRCs statt 80 SEK/16 IRCs für fünf Fragen). Dazu bekommen Sie den Newsletter „PLF-Nytt“. BIC:NDEASESSIBAN:SE8095000099603404009387

Sollten Sie noch weitere Fragen haben? Schreiben Sie eine Mail an PLF Oskarshamn